Hautkrankheiten

Die Praxis beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Hautkrankheiten inklusive allergisch verursachten Hautkrankheiten. Ein Großteil der Untersuchungen kann im Haus durchgeführt werden.

  • Trichogramm (Mikroskopische Untersuchung von Haaren)
  • Wood Lampen Untersuchung (Untersuchung des Haarkleids v.a. auf Pilzsporen)
  • Tesaabklatsch (Gewinnung von an der Haut haftendem Material zur diagnostischen Untersuchung)
  • Hautgeschabsel oberflächlich und tief (Abschaben oberflächlicher Hautanteile zur diagnostischen Untersuchung)
  • Feinnadelpunktion und Feinnadelbiopsie von an der Haut befindlichen Umfangsvermehrungen (Gewinnung von Zellen mit einer feinen Nadel zur Anfertigung zytologischer Präparate)
  • Anfertigung zytologischer Präparate (Spezielle Färbetechnik v.a. zur Differenzierung von Entzündungen und Tumoren)
  • Mikroskopie (Mikroskop inkl. Kamera)

 

In speziellen Fragestellungen werden externe Labors hinzugezogen